Arbeitsplatzbrillen - Lesebrille 2.0

Egal ob Sie Tabellen erstellen, einen Brief schreiben oder ein Bild bearbeiten: Die Arbeit am Computer verlangt von den Augen in jeder Sekunde Höchstleistungen. Herkömmliche Lesebrillen sind für diese Tätigkeiten heute nicht mehr zeitgemäß und setzen dem komfortablen Sehen enge Grenzen. Moderne „Businessgläser“ schaffen den Spagat zwischen bestmöglichem Sehkomfort und Ergonomie am Computerarbeitsplatz. Bei der Anpassung dieser Brillengläser wird dabei nicht nur die persönliche Sehschwäche des Trägers berücksichtigt, sondern auch die individuelle Körperhaltung und Position am Arbeitsplatz, sowie das berufliche Umfeld. Ergebnis dieser speziellen Glasberatung ist ein Brillenglas, welches optimal auf die Anforderungen Ihrer Tätigkeit zugeschnitten ist. Arbeitsplatzgläser entlasten die Augen bei der täglichen Computerarbeit und sorgen für entspannteres, komfortableres Sehen. Je nachdem, ob Sie eher eine Unterstützung beim aktiven oder eher beim passiven Sehen benötigen, können Sie grundsätzlich aus zwei unterschiedlichen Glasvarianten wählen:

Das Raumglas für aktive Tätigkeiten

Ihr Arbeitsplatz ist zu einem großen Teil der Schreibtisch, Sie müssen diesen aber regelmäßig für andere Tätigkeiten kurzzeitig verlassen?
Hier empfiehlt sich die Wahl eines aktives Raumglases. Es verfügt im Vergleich zum passiveren Businessglas zwar über geringfügig kleinere Sehbereiche für den Bildschirm, besitzt jedoch einen zusätzlichen Sehbereich, der scharfes Sehen im Raum ermöglicht.

Das Arbeitsplatzglas für passive Tätigkeiten

Ihr Arbeitsplatz ist fast ausschließlich der Schreibtisch?
Sie erwarten von Ihrer Businessbrille zugleich bestmöglichen Sehkomfort am Bildschirm und beim Lesen? Wählen Sie hierzu am Besten ein „passives Businessglas“. Dieses wurde speziell für statische Sehaufgaben konzipiert und verzichtet zu Gunsten noch breiterer Sehzonen ganz auf eine Korrektur für die Ferne.

Kopfschmerzen, Rückenprobleme, Ermüdungserscheinungen

Warum Lese- und Gleitsichtbrille oft kein wirksamer Ersatz sind. Gewöhnliche Lese- und Gleitsichtbrillen sind für Computerarbeit in der Regel nicht ideal geeignet. Denn: Beiden fehlt eine entsprechende Optimierung im relevanten Sichtbereich. Lesebrillen etwa ermöglichen nur auf kurze Entfernung optimale Sicht – zu kurz für Tätigkeiten am Bildschirm oder für den Schreibtischüberblick. Bei Gleitsichtgläsern hingegen blickt man durch den mittleren Sehbereich auf den Monitor – und muss dabei leicht den Kopf heben, um scharf zu sehen. Beide Varianten befördern eine unnatürliche Sitz- und Körperhaltung, die zu Verspannungen im Nacken-, Schulter- und Rückenbereich oder zu Kopfschmerzen führen kann.

Arbeitsplatzgläser - Die Unterschiede

Meist macht es sich ab dem 35. Lebensjahr bemerkbar: Das Arbeiten am Bildschirm und Blickwechsel – etwa von Tastatur zu Monitor oder vom Kalender zum Telefon – strengen plötzlich mehr an. Um auf unterschiedliche Distanzen scharf zu sehen, wird dann oftmals unbewusst eine unnatürliche Körperhaltung eingenommen: etwa nach vorne gelehnt oder mit gehobenem Kopf. Rücken- und Nackenschmerzen oder trockene bzw. tränende Augen können u.a. die Folge sein. ZEISS Brillengläser für den Arbeitsplatz helfen, diese Art von Sehstress zu verhindern: Sie werden individuell an die Sehsituation im Job angepasst und sind – im Gegensatz zu Lese- oder Gleitsichtbrille – für sämtliche Entfernungen optimiert, die zur Bildschirmarbeit benötigt werden.

Mann am Laptop

Book

Der Brillenglastyp für den Lesebereich:
Diese optimierten officelens Lesebrillengläser sorgen für klares Sehen im Bereich vom Leseabstand bis zu einer festen Entfernung von 100 cm.
Frau mit Kind am Laptop

Near

Der Brillenglastyp für den Nahbereich:
Dieser officelens Brillenglastyp sorgt für klares Sehen im Bereich vom Leseabstand bis zu einer festen Entfernung von 200 cm.
Menschen in einer Konferenz

Room

Der Brillenglastyp für den Raumbereich:
Diese officelens Gleitsichtgläser für den Innenbereich sorgen für klares Sehen im Bereich vom Leseabstand bis zu einer festen Entfernung von 400 cm.

Der Optiker Rebbe

Wilhelmshöher Allee 122
34119 Kassel

Telefon +49 (0) 561 77 43 16
e-mail  info(at)optiker-rebbe.de

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag 8:30 - 18:00 Uhr
Samstag 9:00 - 13:00 Uhr